CNC-Bettfräsmaschinen mit Rundtisch


  • Technische Daten
  • Maschinenhighlights
  • Ausstattungen und Optionen
  • CNC-Bahnsteuerungen
  • Angebot anfordern

KIHEUNG RTW - LT

Tischgröße 1.800 x 1.800 mm
2.200 x 2.000 mm
3.000 x 2.000 mm
T-Nuten
- Anzahl
- Breite
- Abstand
 
7 / 11 / 9 Stück
22 mm
200 / 175 / 200 mm
max. Tischbelastung 10.000 – 20.000 kg
Verfahrwege
- Längsweg (X)
- Querweg (Y)
- Vertikalweg (Z) *
- Ständerweg (W) *
 
3.000 – 6.000 mm
1.350 / 1.500 mm
1.600 mm
1.200 mm
Spindelaufnahme
- Serie
- Option
 
DIN 69871 / SK 50
BBT oder HSK 100
Spindeldrehzahlen
- Serie
- Option
 
4.000 U/min
5.000 – 12.000 U/min
Spindelmotor 28/38 kW
Eilgang (X/Y/Z) 25 m/min
Eilgang (W) 15 m/min
Vorschub (X/Y/Z/W) 10 m/min
Länge ** 7.240 – 7.640 mm
Tiefe / Breite ** 7.900 – 8.852 mm
Höhe ** 3.550 mm
Gewicht ** 45 – 51 t

* Weitere Optionen lieferbar.
** Maschinenabmessungen und Gewicht bei Verfahrwegen (X/Y/Z/W) 3.000 / 1.350 / 1.600 / 1.500 mm mit Rundtisch 1.800 x 1.800 mm.

KIHEUNG RTW - LT

Hauptbaugruppen
  • Alle wesentlichen Baugruppen wie Bett, Tisch, Turm, Sattel, Ausleger und Kopf sind aus Qualitäts-Gusseisen GG 30.
  • Schweres Maschinenbett für eine breitflächige Auflage des Rundtisches. INA® Präzisions-Linearführungen mit großem Führungsbahnabstand garantieren auch bei hohen Tischlasten eine exzellente Maschinengeometrie.
  • Präzisionsgeschliffener Maschinentisch mit T-Nuten und H7 geschliffener Referenz-Mittelnut zur Aufnahme großer, schwerer Werkstücke. Der stufenlose Rundtisch wird über INA® Rollen-Umlaufeinheiten geführt. Maximale Werkstückgewichte bis 20.000 kg.
  • Sehr stabiler Maschinenturm zur Führung der Sattel-Auslegereinheit. INA® Präzisionsführungen in breitem Führungsbahnabstand, führen den Turm über INA® Rollenumlaufeinheiten.
  • Der Ausleger ist in einem Sattel geführt. In Verbindung mit der 3-fach Linearführung und eine große Anzahl an Führungseinheiten garantieren bei einem Y-Weg von max. 1.500 mm exzellente geometrische Genauigkeiten – auch bei "voller Ausladung"!
  • Eine Auslegerlänge von max. 3.050 mm rundet Baugruppendimensionen ab, die in Verbindung mit modernsten Fertigungsmethoden ihresgleichen suchen. Der Ausleger ist über Linearführungen und Rollenumlaufeinheiten geführt. Die Kombination dieses Baugruppendesigns erlaubt einen Y-Verfahrweg von max. 1.500 mm bei hoher Spanleistung und sehr guten Geometrien!
Vorschübe und Führungsbahnen
  • Drei Hochleistungs-AC-Vorschub-Servo-Motoren HEIDENHAIN® oder SIEMENS®.
  • Hochleistungs-Kugelumlaufspindeln KORTA® mit vorgespannten Doppelmuttern in allen 3-Achsen.
  • Patentiertes Spindelsupportsystem LM bronzegelagert und lineargeführt für absolut schwingungsfreien Lauf (ab X 4.000 mm).
  • HEIDENHAIN® Linearmaßstäbe in allen 4-Achsen serienmäßig mit Druckluftanlage DA 400 als zusätzliche Sicherheit gegen Verschmutzung und somit Störungen.
  • Große Präzisions-Linearführungen des Fabrikates INA® mit einer überdurchschnittlich hohen Anzahl an Führungswagen garantieren neben hoher Dynamik und sehr guter Präzision für eine lineargeführte Maschine ungewöhnlich gute Spanleistung.
  • 3-fach Linearführung des Auslegers für ungewöhnlich hohe Spanleistung auch bei voller Ausladung.
  • Z-Achsen- Gewichtsausgleich über Hydrauliksystem und Stickstoff-Druckzylinder für "stick-slip-freie" Z-Bewegung und somit höchste Positioniergenauigkeit.
  • Aufwendiges Führungsbahnschutzsystem der Achsen X, Y, Z und W.
Spindelantrieb, Spindel- und Getriebekühlung
  • Hohe Spindeldrehmomente über 2-stufiges Original ZF® Getriebe.
  • SIEMENS® Hauptspindelmotor mit 28 kW (100% ED) mit hohen Drehmomenten für hohe Spanleistung.
  • Kopf- und Getriebe-Kühlung serienmäßig, alle Fräskopfvarianten, das ZF® Getriebe, sowie die Antriebsspindellagerung sind serienmäßig über ein Ölumlaufsystem gekühlt.
  • Aufwendiges Kühlwassersystem mit großvolumigem Kühlkreislauf. Kühlmittelmenge über Potentiometer am Bedienpult einstellbar.
Umwelt, Gesundheit und Energieeffizienz
  • Die serienmäßige Ausstattung der Maschine erfüllt die aktuellen Anforderungen hinsichtlich Umweltschutz - insbesondere des Wasserhaushaltsgesetzes! Optionen wie Wasseraufbereitungssysteme, Minimalmengenschmierung und Luftabsaugsysteme werden für den jeweiligen Bedarf angeboten!
  • Dem Bedienerschutz wird höchste Aufmerksamkeit geschenkt! Eine geringe Lärmemission, leichtgängige, lineargeführte Türen und ergonomisch auch in der Höhe verstellbare Bedienpanele sind selbstverständlich!
  • Energieeffiziente Motoren der IE3 Klasse, bedarfsgerechter Hydraulikpumpenanlauf sowie eine intelligente Späneförderertaktung tragen zur Verringerung des Energieverbrauchs bei!

KIHEUNG RTW - LT

Serienausstattung
  • VOLMATEC Ferndiagnose inklusive HEIDENHAIN® Dongle
  • CNC-Bahnsteuerung
    - HEIDENHAIN® TNC 640
    - SIEMENS® SINUMERIK 840D sl
  • elektronisches, tragbares Handrad HEIDENHAIN® HR 510
  • stufenloser Rundtisch, Teilung 0,001°, FIBRO® Deutschland
  • Fräskopf-, ZF® Getriebe- und Antriebsspindelkühlung über Ölumlauf
  • Kühlung der Y-Achsen Kugelrollspindel über Ölumlauf
  • ZF® Reduziergetriebe gekühlt, 2-stufig (1 – 1.000 / 1.001 – 4.000 U/min)
  • Ölkühlsystem
  • Linear-Messsystem über HEIDENHAIN® Maßstäbe mit Druckluftsystem DA 400
  • SIEMENS® / HEIDENHAIN® Hauptspindelmotor 28/42 KW
  • AC-Antriebe HEIDENHAIN®
  • Präzisions-Kugelumlaufspindeln in allen Achsen
  • INA® RUE Präzisions-Linearführungen in allen 3 Achsen
  • rückwärtiger Späneförderer
  • hydraulischer Gewichtsausgleich in der Z-Achse
  • Kühlmitteleinrichtung über Düsenkranz, 8 bar mit großvolumigen Kühlmitteltank
  • Kühlmittelmenge über Potentiometer am Bedienpult einstellbar
  • bei Option Kühlung durch die Spindel 1 Haupttank und 1 Vortank
  • automatische Ausblaseinheit des Kegels – Automatik-Fräsköpfe
  • Druckluft durch Düsenkranz über M-Funktion
  • Luft durch die Spindel, max. 10 bar, gesteuert über M-Funktion
  • automatische Zentralschmierung
  • CE-Arbeitsraumverkleidung mit teils mehrlagigen Türen und Fenstern
  • CE-Sicherheitseinhausung des rückwärtigen Maschinenbereiches
  • RITTAL® Schaltschrank mit RITTAL® Klimaanlage
  • LED-Bedien- und Arbeitsleuchten
  • Maschine gemäß CE
  • Maschinendokumentation
Sonderzubehör und Optionen
  • Spindeloptionen 5.000 / 6.000 / 12.000 U/min
  • elektronisches, tragbares Funkhandrad HEIDENHAIN® HR 550
  • Softwareoptionen, HEIDENHAIN®
  • Inline-Motor-Getriebeeinheit DESCH®
  • Ständererhöhung, Vertikalverfahrweg 2.000 / 2.500 / 3.000 mm (Z-Achse)
  • Vergrößerter Ständerweg 1.500 / 2.000 mm (W-Achse)
  • Tischverbreiterungen
  • Aufsatzrundtische
  • Aufspannwinkel, diverse Größen
  • Elektromagnetspanneinrichtungen
  • Nullpunktspanneinrichtungen
  • automatische Türöffnungssysteme
  • automatische Fräsköpfe bis 12.000 U/min
  • Big Plus oder HSK 100 Spindelsysteme
  • Kühlung durch die Spindel 16 / 30 / 50 bar
  • MMS – Minimalmengenschmierung
  • Schnelllauf-Fräs- und Bohrspindeln, mechanisch und elektrisch
  • Ketten- und Tellerwechsler bis 90 Werkzeuge
  • Spänefördersysteme vorne, quer
  • MONTRONIX® Kollisionsüberwachung
  • LTA® Luftabsaugsysteme
  • diverse Werkzeug- und Werkstückmesssysteme
  • Anlagen zur Kühlwasseraufbereitung und Reinigung
  • zusätzliche Dokumentation in Papierform
High-End CNC-Bahnsteuerung HEIDENHAIN TNC 640

HEIDENHAIN® TNC 640

  • die neue High-End - CNC-Steuerung von HEIDENHAIN®
  • übersichtlich und anwenderfreundlich dank smartSelect
  • Erhöhung der dynamischen Genauigkeit durch Dynamic Precision
  • intelligente Bearbeitung mit Dynamic Efficiency
  • einfacher einrichten - verbesserte Rüstzeitenminimierung
  • externe Programmierung mit .DXF / .STP / .STEP / .IGS / .IGES - CAD-Dateien inkl. Viewer
Multitechnologie CNC-Bahnsteuerung SIEMENS SINUMERIK 840D sl

SIEMENS® SINUMERIK 840D sl

  • Multitechnologie CNC-Steuerung für Fräsmaschinen
  • ISO-Standard Programmierung durch programGUIDE
  • Dialogprogrammierung durch ShopMill Oberfläche
  • leistungsfähige Bohr-, Fräs-, Dreh- und Messzyklen
  • Energieeffizienz mit SINUMERIK Ctrl-Energy
  • Personen- / Maschinenschutz mit SINUMERIK Safety Integrated
  • einfache Datenanbindung durch USB-, CF-Card und RF45-Schnittstellen

Maschinenanfrage

Kontaktdaten