Volmatec Logo
Fahrständerfräsmaschine

Fahrständerfräsmaschinen

KIHEUNG HiTRAX Serie Force-Line

Maschinenbeschreibung

Diese schweren Fräsmaschinen werden in einer Kombination von Flachführungen und Flachführung mit Rollenschuhunterstützung ausgeführt. Es sind die großen Brüder der TRAX Maschinenserie. Diese stabilen und dennoch dynamischen Fahrständerfräsmaschinen sind die idealen Fahrständerfräsmaschinen für die Schwerzerspanung großer, schwerer Werkstücke.

Durch diese Kombination von Flach- und Rollenschuhführung und das innovative FLAT-Ram Maschinendesign, wo alle Antriebs- und Übertragungseinheiten, wie z.B. Spindelmotor, ZF® Getriebe oder Riemenscheibe auf dem hinteren Bereich des Auslegers platziert werden, erreicht die HiTRAX eine in dieser Maschinenklasse hohe geometrische Genauigkeit, hohe Dynamik bei sehr hohen Spanleistungen!

Alle Modelle der HiTRAX-Baureihen, verfügen über große Verfahrwege – bis 20.000 mm in der X-Achse und bis zu 4.000 mm in der Y-Achse, weitreichende Serienausstattung und umfangreiche Optionen (z.B. stufenlose Automatik-Fräskopfe, Werkzeugwechselsysteme, Kühlung durch die Spindel, Spänefördersysteme und vieles mehr). Durch diese Möglichkeiten lassen sich die KIHEUNG Fräsmaschinen optimal an Ihre gegenwärtigen und zukünftigen Bearbeitungsbedürfnisse anpassen.

Bearbeitungsbeispiel Bearbeitungsbeispiel Bearbeitungsbeispiel
Hauptbaugruppen
  • Bett, Tisch, Turm, Sattel, Ausleger und Kopf sind aus Qualitäts-Gusseisen GG 30.
  • Der Schlitten ist auf dem Ständer aufwendig 3-fach geführt. Eine Kombination von fein geschliffenen, breiten Flachführungen mit auf Stahlbahnen laufenden INA® Rollenschuhen garantiert eine optimale Schlittenführung und somit sehr gute Y-Werte des Auslegers.
  • 8-fache, großflächige Führung des Auslegers über fein geschliffene Flachführungen für hohe Fräsleistungen für optimale Geometrie auch bei kritischer maximaler Y-Auslage.
  • Schwere Maschinensäule mit 3-facher Schlittenführung über 7 fein geschliffene Flachführungen in Kombination mit einer INA® Rollenschuhführung auf Stahlbahnen.
  • Säulenbasis aufwendig auf einer Kombination von TURCITE® Gegenflächen in Verbindung mit
    INA® Rollenschuhen und Doppel-Keilleisten geführt.
  • Führung der Säulenbasis (Säule) auf zwei jeweils 250 mm breiten 9-fach flächig geschliffenen Führungsbahnen in Kombination mit INA® Rollenschuhen für hohe Belastungen und dennoch weichem, "stick-slip"-freiem Lauf, und somit hoher Geometrie.
Vorschübe und Führungsbahnen
  • Hohe Eilgangwerte von jeweils 18.000 mm/min in allen 3-Achsen "trotz" sehr hoher Spanleistungen.
  • Drei Hochleistungs-HEIDENHAIN® AC-Vorschub-Servo-Motoren.
  • X-Achsen-Bewegung über TWIN-DRIVE Antriebssystem. Vorgespanntes Zahnstangen und -Radsystem mit zwei Reduziergetrieben und zwei Servomotoren von denen der eine Motor "antreibt" und der andere Motor "bremst" im Master-Slave Prinzip.
  • Z-Achsen-Antrieb (quer) über Präzisions-Kugelumlaufspindeln KORTA® mit vorgespannten Doppelmuttern ist serienmäßig ölgekühlt.
  • Y-Achsen-Antrieb (vertikal) über zwei synchronisierte Präzisions-Kugelumlaufspindeln für absolute Horizontalgeometrie.
  • HEIDENHAIN® Linearmaßstäbe in allen 3-Achsen mit Druckluft DA 400 als zusätzliche Sicherheit gegen Verschmutzung und somit Störungen.
  • Großzügig dimensionierte Flachführungen in allen Achsen. Teilweise kombiniert mit INA® Rollenführungen auf Stahlbahnen. Alle Führungsbahnen gehärtet und geschliffen. Alle Gegenseiten mit Antifriktionsmaterial (TURCITE® und / oder B-plast) für absolut "stick-slip"-freie Bewegung und somit hohe Positioniergenauigkeiten belegt.
Spindelantrieb, Spindel- und Getriebekühlung
  • Hohe Spindeldrehmomente über 2-stufiges Original ZF® Getriebe.
  • SIEMENS® / HEIDENHAIN® Hauptspindelmotor mit 32/53 kW mit hohen Drehmomenten für hohe Spanleistung.
  • Kopf- und Getriebe-Kühlung serienmäßig, alle Fräskopfvarianten, das ZF® Getriebe, sowie die Antriebsspindellagerung sind serienmäßig über ein Ölumlaufsystem gekühlt.
  • Aufwendiges Kühlwassersystem mit großvolumigem Kühlkreislauf. Kühlmittelmenge über Potentiometer am Bedienpult einstellbar.

Fahrständerfräsmaschinen

KIHEUNG HiTRAX Serie Force-Line

Technische Daten

Verfahrwege HiTRAX-U mit Fräskopf HiTRAX
Längsweg X-Achse mm 6000 / 8000 / 10000 / 12000 / 15000 bis 20000
Querweg Y-Achse mm 1300 (1500 Option)
Vertikalweg Z-Achse mm 2500 (3000 / 3500 / 4000 Option)
 
Verfahrwege HiTRAX-H mit Pinole
Vertikalweg Y-Achse mm 2500 (3000 / 3500 / 4000 Option)
Querweg Z-Achse mm 1200
Pinolenhub W-Achse mm 700 (Pinolen-Ø 130 – 150 mm)
 
Geschwindigkeit
Eilgang (X/Y/Z) mm/min 18000
Vorschub (X/Y/Z) mm/min 10000
 
Spindel HiTRAX-U HiTRAX-H
Spindelaufnahme   DIN 69871 SK 50
Spindeldrehzahlen über
2 Getriebestufen
U/min 0 – 1000
1001 – 4000
0 – 562
563 – 2500
Spindeldrehzahlen (Option) U/min 6000 -
Spindelmotor kW 32/53
 
Vertikal-Werkzeugwechsler, verfahrbar (Option)
Werkzeugwechsler Art Teller
Werkzeugstationen Anzahl 24
 
Horizontal-/Vertikal-Werkzeugwechsler (Option)
Werkzeugwechsler Art Kette
Werkzeugstationen Anzahl 30 / 40 / 50 / 60 / 90
 
Maschinenabmessungen und Gewicht
Länge mm 11500 / 13500 / 15500 / 17500 / 20500
Tiefe / Breite mm 4370 (4570) 3770
Höhe mm 5500 / 6000 / 6500 / 7000
Gewicht t 40 – 90

Fahrständerfräsmaschinen

KIHEUNG HiTRAX Serie Force-Line

Serienzubehör / Ausstattung

  • VOLMATEC Ferndiagnose inklusive HEIDENHAIN® Dongle
  • Bahnsteuerung HEIDENHAIN® TNC 640 oder SIEMENS® 840D
  • Elektronisches, tragbares Handrad HEIDENHAIN® HR 510
  • Fräskopf-, ZF® Getriebe- und Antriebsspindelkühlung über Ölumlauf
  • Kühlung der Y-Achsen Kugelrollspindel über Ölumlauf
  • ZF® Reduziergetriebe gekühlt, 2-stufig (1– 1.000/1.001 – 4.000 U/min)
  • Ölkühlsystem
  • Linear-Messsystem über HEIDENHAIN® Maßstäbe mit Druckluftsystem DA 400
  • SIEMENS® / HEIDENHAIN® Hauptspindelmotor 37/51 KW
  • Flachführungen mit Rollenschuhen in der X-Achse
  • Flachführungen in der Y- und Z-Achse
  • AC-Antriebe HEIDENHAIN®
  • Präzisions-Kugelumlaufspindeln Y- und Z-Achse
  • Zahnstangenantrieb REDEX® – X-Achse
  • Rückwärtiger Späneförderer
  • Hydraulischer Gewichtsausgleich in der Z-Achse
  • Kühlmitteleinrichtung über Düsenkranz, 8 bar mit großvolumigen Kühlmitteltank
  • Kühlmittelmenge über Potentiometer am Bedienpult einstellbar
  • Bei Option Kühlung durch die Spindel 1 Haupttank und 1 Vortank
  • Automatische Ausblaseinheit des Kegels – Automatik-Fräsköpfe
  • Druckluft durch Düsenkranz über M-Funktion
  • Luft durch die Spindel, max. 10 bar, gesteuert über M-Funktion
  • Automatische Zentralschmierung
  • Rückwärtiges Bedienpanel in Bedienkabine integriert
  • Arbeitsraumverkleidung mit teils mehrlagigen Türen und Fenstern gemäß CE
  • Sicherheitseinhausung des rückwärtigen Maschinenbereiches gemäß CE
  • RITTAL® Schaltschrank mit RITTAL® Klimaanlage
  • Bedien- und Arbeitsleuchten LED
Steuerung Fräskopf Pinole Getriebe Druckluftsystem Klimaanlage

Sonderzubehör

  • Elektronisches, tragbares Funkhandrad HEIDENHAIN® HR 550
  • Softwareoptionen, HEIDENHAIN®
  • Ständererhöhung, Vertikalverfahrweg 2.000 / 2.300 mm (Z-Achse)
  • Vergrößerter Querverfahrweg 1.350 / 1.500 mm (Y-Achse)
  • Tischverbreiterungen
  • Aufsatzrundtische
  • Aufspannwinkel, diverse Größen
  • Elektromagnetspanneinrichtungen
  • Nullpunktspanneinrichtungen
  • Automatische Türöffnungssysteme
  • Automatische Fräsköpfe bis 12.000 U/min
  • Big Plus oder HSK 100 Spindelsysteme
  • Kühlung durch die Spindel 16 / 30 / 50 bar
  • MMS – Minimalmengenschmierung
  • Schnelllauf-Fräs- und Bohrspindeln, mechanisch und elektrisch
  • Ketten- und Tellerwechsler bis 90 Werkzeuge
  • Spänefördersysteme vorne, quer
  • Trennwand zur Arbeitsraumteilung und CNC-Vorbereitung für den Pendelbetrieb
  • MONTRONIX® Kollisionsüberwachung
  • LTA® Luftabsaugsysteme
  • Werkzeug- und Werkstückmesssysteme
  • Anlagen zur Kühlwasseraufbereitung und Reinigung
Fräsköpfe Spindelkühlung Werkzeugwechsler Werkzeugwechsler Kopfwechselstation Spannvorrichtungen

Fahrständerfräsmaschinen

KIHEUNG HiTRAX Serie Force-Line

CNC-Steuerungen für Fräsmaschinen

CNC-Steuerung

HEIDENHAIN TNC 640

  • die neue High-End - CNC-Steuerung von HEIDENHAIN
  • übersichtlich und Anwenderfreundlich dank smartSelect
  • Erhöhung der dynamischen Genauigkeit durch Dynamic Precision
  • intelligente Bearbeitung mit Dynamic Efficiency
  • einfacher einrichten - verbesserte Rüstzeitenminimierung
  • externe Programmierung mit .DXF / .STP / .STEP / .IGS / .IGES - CAD-Dateien inkl. Viewer
Zur Steuerung
CNC-Steuerung

SIEMENS SINUMERIK 840D sl

  • Multitechnologie CNC-Steuerung für Fräsmaschinen
  • 19-Zoll Farbdisplay mit vollwertiger QWERTY-Tastatur (IP65)
  • ISO-Standard Programmierung durch programGUIDE
  • Dialogprogrammierung durch ShopMill oder
    ShopTurn Oberfläche
  • leistungsfähige Bohr-, Fräs-, Dreh- und Messzyklen
  • Energieeffizienz mit SINUMERIK Ctrl-Energy
  • Personen- und Maschinenschutz mit
    SINUMERIK Safety Integrated
  • einfache Datenanbindung durch USB-, CF-Card
    und RF45-Schnittstellen
Zur Steuerung

Preis- / Angebotsanfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden. *