Volmatec Logo

SIEMENS SINUMERIK 840D sl

Die Premiumklasse von SIEMENS

Steuerung Steuerung Steuerung Zu Recht gilt die SINUMERIK 840D sl als Maßstab in der CNC-Premiumklasse. Ein Maximum an CNC-Performance sowie eine unerreichte Flexibilität und Offenheit sind die Basis für nahezu jedes Maschinenkonzept.

Typische Einsatzgebiete

Fräsen und Drehen am Limit ist eine der Stärken der SINUMERIK 840D sl. Darüber hinaus erschließt die SINUMERIK 840D sl ein nahezu unerschöpfliches Technologiespektrum: vom Schleifen und Lasern über Zahnrad- bis hin zur Multitasking-Bearbeitung. Ihre hohe Systemflexibilität macht die SINUMERIK 840D sl zur CNC der Wahl, wenn es um die Erschließung völlig neuer Technologiefelder geht.

Funktionen
  • antriebsbasierte Modular-CNC
  • Multitechnologie-CNC
  • bis zu 93 Achsen / Spindeln und beliebig viele PLC-Achsen
  • bis zu 30 Bearbeitungskanäle
  • modulares Panelkonzept
  • bis zu 19 Zoll Farbdisplay
  • SIMATIC S7-300 PLC
Vorteile

Modular und skalierbar: Neben skalierbarer NCU-Performance bietet die SINUMERIK 840D sl auch eine hohe Modularität der Bedienkomponenten. Mit einem flexiblen M:N Bedienkonzept – z. B. der Kombination beliebiger Bedienfelder mit der NCU – passt sich die SINUMERIK 840D sl ideal an die Bedienphilosophie moderner Premium-Maschinenkonzepte an.

Benchmark in Open Architecture: Die Systemoffenheit der SINUMERIK 840D sl sucht ihresgleichen. So kann die CNC optimal an die Technologie der Maschine angepasst werden und verfügt über einen hohen Freiheitsgrad in der Fertigungsautomatisierung.

Kommunikativ auf allen Ebenen: Mit PROFINET fügt sich die SINUMERIK 840D sl perfekt in die Siemens TIA-Welt ein. Totally Integrated Automation steht für einzigartige Durchgängigkeit – von der Feldebene über die Produktions- bis hin zur Unternehmensleitebene.

Quelle: Siemens